The show must go on(line).

Bei diesem Job gab es von mir mal nichts zu sehen, sondern zu hören. Für die Streamingshow „First Listen“ von Apple Music durfte ich den deutschen Content der aus Amerika heraus produzierten Episode übernehmen. Angefangen beim Schreiben der Interviews und einzelner Showinhalte über die Kommunikation mit Gastkünstlern und live zugeschalteten Fans war es nicht nur wichtig, den Ton der Zielgruppe zu treffen, sondern auch den reibungslosen Ablauf der Show des Musikanbieters mit dem Apfel zweisprachig zu managen.